Kosa-Stammtisch & Vollmondparty Ü60

Herzlich Willkommen

Es freut mich, daß Ihr auch im neuen Jahr wieder zum Khon Kaen-Stammtisch-Blog gefunden habt.

Schaut Euch ruhig um und fühlt Euch wohl.

Mein Spruch zur Woche:

Spruch der Woche

Den ersten Stammtisch im neuen Jahr 2012 haben wir mit Bravour gemeistert. Es waren erstaunlich viele Freunde vom Stammtisch ebenso etliche neue Gäste erschienen.

Für den genaueren Ablauf einfach auf das Bild klicken.

Der nächste Tag war für eine Vollmondparty Ü60 schon voraus geplant.

Vom Stammtisch war eine handverlesene Gruppe zu einer Geburtstagsparty in die Provinz Mahasarakam eingeladen worden.

Werner 60+

Ein guter Bekannter der Stammtischfreunde hatte an Neujahrstag Geburtstag, aber er verlegte seine Feier auf den folgenden Samstag. In Kosum Pisai betreibt er mit seiner lieben Frau und deren Familie eine größere Farm, dort züchtet er Wildschweine, Enten, Gänse und verschiedene Arten Fische. Hierzu hat er Ställe  und größere Gehege sowie drei Fischweiher anlegen lassen.

Mondscheinparty 60+

Am Samstag, den 07. Januar gegen 13,30 sollte ich ursprünglich von unserem Braumeister abgeholt werden, dieser war aber aus verkehrstechnischen Gründen  verhindert. Gegen 13,50 Uhr wurde ich dann von unserem IT-Berater bei der Bar Nr. 1 abgeholt, und nach einem kurzen Zwischenstop bei seinem angemieteten Haus, ging es dann im Konvoi los zur Farm in die Nachbarprovinz von Khon Kaen. Natürlich hatten wir auch unseren schon bekannten Alleinunterhalter „Heinz“ mit seinem Keyboard und seiner Gitarre zur musikalischen Unterhaltung dabei, seine liebe Frau begleitete ihn ebenfalls.

Ein Pick Up mit Verstärker und großen Lautsprechern war schon vor Ort.

Das Wohnhaus in der Anlage

Das gesamte Anwesen war in einem sehr gepflegten Zustand. Auch die Unterbringung der Tiere war einwandfrei und artgerecht.

Unser Jürgen, der das Gelände schon von früheren Besuchen her kannte, führte uns dann durch die Anlage, wobei er uns auch die verschiedenen Ställe, Weiher und Gehege  zeigte.

Bachen m. Frischlingen u. Gänse

Etliche Bachen mit ihren gestreiften Frischlingen konnte man auch noch bestaunen.

Als Städter bekommt man das ja nicht so täglich zu sehen. In Deutschland sollen ja die Wildschweine bis in die Wohngebiete hinein kommen, da ihr Lebensraum durch Bebauungsmaßnahmen immer weiter eingeschränkt wird.

Linseneintopf nach Hausmannsart

Kurzer Hinweis zu dem Foto, im Eintopf von Jürgen waren keine Karotten.

Unser IT-Berater Jürgen hatte als Geburtstagsgeschenk einen großen Kochtopf voll mit selbst hergestelltem, schmackhaften Linseneintopf spendiert. Dazu gab es köstliches Vollkornbrot vom deutschen Bäcker. Es schmeckte den Stammtischfreunden sehr gut, und sogar die anwesenden Thais haben davon gekostet und für „Aroy“ befunden.

Kann es sein, daß Linsen verdauungsanregend wirken???

Eigentlich heißt es doch immer „jedes Böhnchen gibt sein Tönchen“ – gilt das auch für Linsen?

Bei Linsen sagt man im Saarland: „Linsen, wie man sie kocht so sin se!“

Partygaeste

Nach diesem herzhaften Eintopf gab es dann ganz delikate Fleischspieße, aber nicht auf Zahnstochern zubereitet, sondern auf selbst gefertigten Bambusspießen, von fast einem halben Meter Länge. Dazu gab es einen pikanten Salat, den jeder sehr gelobt hatte, wegen seiner vorzüglichen Zubereitung und dem herzhaften, frischen Geschmack. Es war ein wahrer Gaumenschmaus, und dies alles im Freien, abends gegen 20 Uhr, bei herrlichem Vollmond und 23 Grad Außentemperatur, in einer wunderschönen Anlage.

Delikate Fleischspieße als zweite Menuefolge

Getränke und Eis waren auch reichlich vorhanden von Chang Beer über Leo Beer, dann verschiedene Sorten  Whisky, Wasser und Säfte für die Antialkoholiker bzw. die Autofahrer.

Unser Heinz hat der ganzen Party mit seinen Spiel- und Gesangseinlagen den richtigen Rahmen gegeben, und nicht unwesentlich zu der tollen Stimmung beigetragen.

Unser Gastgeber im Duett, beide mit Leib und Seele dabei.

Auch dieses Foto wurde mir freundlicher Weise von unserem Jürgen zur Verfügung gestellt. Danke!!!

Selbst unser Gastgeber ließ es sich nicht nehmen zusammen mit Heinz im Duett ins Mikrofon zu trällern.

Vollmondparty Ü60 in vollem Gange

Dieses Foto wurde mir freundlicher Weise von Wolf  zur Verfügung gestellt. Danke!

Es durfte natürlich getanzt werden, und selbst der Schreiber dieses Blogs hat bei den alten Klängen versucht eine flotte Sohle auf den Rasen zu legen.

Außer Rock and Roll gab es natürlich Oldies aus der guten alten Zeit!

Als dann das Lied: „Hello Mary Lou“ erklang, da konnte man nicht anders, man versuchte mitzusingen, so fern man den Text noch in Erinnerung hatte. Aber bei solch einem Gassenhauer von früher vergißt man das ja nicht so schnell. Wer sich für den Text interessiert hier der Link: http://www.lyrics.de/songtext/nelson/hellomarylou_68ef1.html

Wie man auf dem Foto unschwer erkennen kann, hatte ich doch Probleme mit dem Text und konnte nur mitpfeifen. Ich werde mir aber den Text wieder zu Gemüte führen für die nächste Party!

Party ohne Ende

Dieses Foto wurde mir freundlicher Weise von unserem Jürgen zur Verfügung gestellt. Danke!

Es war fast Mitternacht als wir dann aufbrachen, nicht ohne uns bei dem Gastgeber und seiner lieben Frau zu bedanken. Alles in Allem war es eine sehr gelungene Vollmondparty für die 60+ Gäste.

Ich möchte mich auch von hier aus noch mal herzlich für die freundliche Einladung bedanken, da wir uns ja erst in der Neujahrsnacht zum ersten Mal getroffen hatten. Auch bei unserem Jürgen möchte ich mich für die kostenlose Mitfahrgelegenheit bedanken.

In Khon Kaen angekommen, gingen wir noch für einen Absacker in die Bar Nr. 1, bevor wir uns dann in Richtung unserer Betten aufmachten.

»

  1. I just want to tell you that I am newbie to weblog and really liked your web-site. Very likely I’m going to bookmark your blog post . You really come with excellent stories. With thanks for sharing your blog.

  2. Many thanks for taking this chance to speak about this, Personally i think strongly regarding it and I make use of learning about this subject. When possible, as you gain data, please update this website with new information. I’ve found it extremely useful.
    Welcome to my site registered advisor.

  3. Hallo Charli
    Kompliment fuer deinen super Bericht von unserer U 60 Party.Bin erst jetzt beim Stoebern darauf gestossen.Ich denke auch das wir alle einen schoenen Tag hatten.Koennen wir wiederholen.
    Sehr schoener Blog von Dir.Da steht viel Arbeit hinter.
    LG Werner

  4. Terrific works! This is the type of information to be shared around the world-wide-web. Shame on the engines like google for not positioning this specific post higher! Come on over and visit my site. Thanks

  5. Very nice post. I simply stumbled upon your blog and wanted to say that I’ve truly enjoyed surfing around your blog posts. In any case I will be subscribing on your rss feed and I’m hoping you write once more very soon!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s