Khon Kaen-Stammtisch und Träume leben.

Willkommen

Willkommen

 Liebe Freunde vom Khon Kaen-Stammtisch und verehrte Leser unseres immer wieder interessanten Stammtisch-Blogs, ich freue mich, daß ihr wieder zu mir gefunden habt.

Da fällt mir der alte Spruch vom Bäcker Peter aus Pattaya wieder ein: „Wer uns findet, der findet uns gut“.

Den Bericht über unseren Stammtisch findet ihr wie immer bei: http://KK-Stammtisch.blog.de

Hier wie so oft mein Spruch der Woche:Traeume sind wie Seifenblasen

Lehnt euch zurück und träumt mit mir von einem eigenen Bungalow oder einer Villa in unmittelbarer Nähe von Khon Kaen, und nicht  in der tiefsten Provinz, wo sich mein Domizil mit meiner lieben Frau befindet.

Traumhaus fuer unsere Stammtischler

Eigene Imobilie in Thailand unmöglich???

Leben in einer der schönsten Gegenden von Thailand.

Ein exklusives Resort, das auf natürliche Art und Weise in das Naturreservat von Khon Kaen eingebettet ist.

Traeume wie Seifenblasen

Man baut ökologisch, Nachhaltigkeit im Sinne der Natur.

Hallo Freunde, hier könnt ihr euch schon mal ein Fleckchen im Paradies aussuchen. Leider ist die Hompage immer noch in Arbeit, aber ihr könnt mir ja beim nächsten Stammtisch schon mal verraten welches schnuggelige Eckchen ihr auserwählt habt und ich werde es an „Joheit“ weiterleiten.

Joheit laesst gruessen!!!

Das haben Seifenblasen so an sich, sie sind wunderschön bunt schillernd, aber dann Schwups sind sie auch schon weg, und es ist gerade mal ein feuchter Fleck zu sehen, wenn überhaupt.

Seid ihr jetzt wieder auf dem Boden der Tatsachen angelangt, dann wollen wir doch das positive von unserem Thailand etwas ins Auge fassen.

Thailand ist heute im Wesentlichen immer noch eine Agrarwirtschaft — einer der Brotkörbe Asiens. Dies bedeutet täglich frische Lebensmittel in Überfluss. Die Thailändische Küche ist Fleischarm, enthält wenig Fett, ist äußerst Variationsreich und ist auch für unseren westlichen Magen sehr bekömmlich. Die Supermärkte bieten das gleiche Angebot an Waren wie jeder Supermarkt in Europa. Jedoch kommt eine unglaubliche Vielfalt an lokalen Früchten und Gemüse hinzu, die uns ganz neue Genusswelten eröffnen. Gleichzeitig haben sich immer mehr Herstellende Industrien aus allen Produktbereichen hier angesiedelt. Das Warenangebot für Haushaltsartikel, Autos, Kleidung, etc., ist vergleichbar mit westlichem Standard, jedoch zu ganz anderen Preisen. Fast alle Fahrzeuge in Thailand werden auch in Thailand hergestellt (Detroit von Asien). Dienstleistungen und Gehälter befinden sich auf einem Niveau, das etwa einem fünftel bis Zehntel unserem gleichkommt. D.h., Hausbau, Handwerk, Wartung, etc. können noch zu unglaublich niedrigen Kosten angeboten werden. Das Land hat eine hoch entwickelte Infrastruktur, die ständig weiter ausgebaut wird und vor allem West-China mit der Bucht von Thailand verbinden soll. Durch seine geographische Lage ist Thailand im Norden als subtropisch und im Süden als tropisch einzustufen. Dies bedeutet, es ist immer warm und immer Sonnenschein. Selbst in der Regenzeit fallen die berüchtigten tropischen Regen meistens bei Nacht.

Thailand hat einen sehr hohen Lebensstandard in Bezug auf Lebensqualität und Sicherheit, wobei die Lebenshaltungskosten unter einem fünftel der Kosten in Europa liegen. Zahnärztliche Behandlung gehört mit zu den besten in S.O. Asien, kostet aber nur ein Zehntel unserer Kosten. Die großen Hospitäler in Thailand können sich mit westlichem Standard durchaus messen und Thailand entwickelt sich langsam zu einer Metropole für medizinische Behandlungen und Pflege. In Hospitälern, die eher 5-Sterne Hotels gleichen. Dies liegt im Wesentlichen an der Servicefreundlichkeit und persönlichen Anteilnahme der Menschen in Thailand, aber auch an der wachsenden Zahl ausländischer Ärzte und Spezialisten, die hier zwar weniger verdienen, aber ein unvergleichbar positiveres Arbeitsfeld vorfinden. Der geringere Lohn wird jedoch durch die viel niedrigeren Lebenshaltungskosten wieder ausgeglichen.

 Einer der Regionen die einen Ausbau Schwerpunkt darstellen ist Khon Kaen im Nord-Osten des Issan durch seine Mittelpunkts Lage an der Nord-Süd Achse. Mit 1.7 Mio. Einwohnern eine von vier Städten in Thailand mit Priorität für beschleunigte Entwicklung und Potential zum Exportzentrum für Indo-China

 Thailand

Die Thong In (Switzerland) AG, mit Sitz in Zürich, hat ein Projekt in Khon Kaen, die Thong In Privatesidenz, eine Wohnanlage mit erschlossener Infrastruktur, und medizinischer Versorgung, angenehmem Klima, wunderschöner Natur, sowie Menschen, die ihre Mitmenschen und die Natur respektieren. In dieser Anlage plant Thong In mit Thai-Schweizer Bauführung, 45 individuelle Villen und Bungalows zu bauen. Die Häuser werden von den Kunden zusammen mit Architekten selbst entworfen oder aus einem Programm ausgewählt und nach europäischem Standard zu thailändischen Preisen gebaut dies ist möglich, da die Grundstücks- und Baupreise in der boomenden Region Khon Kaen zur Zeit noch sehr attraktiv sind. Ein gutes Investment und hohe Gewinne sind garantiert, da die Preise in den nächsten Jahren steigen werden. Den Bau und das Management der Anlage übernimmt eine Thai-Schweizer Firma

Zukunftsmodell Resort Thong-In

Es gibt unzählige Gründe um in Thong-In zu investieren, nicht nur wegen des angenehmen Klimas in der Region. Khon Kaen ist eine boomende Gegend , 40 Flugminuten von Bangkok entfernt . Fernab vom Massentourismus und den üblichen Hotelketten findet man hier ein Resort, welches eine Mischung aus Moderne und Tradition mit sich bringt. Gedacht als Zweitwohnsitz während des

 Joheit läßt grüßen!!!

europäischen Winters oder gar als neue Wahlheimat, der Lebensstandard ist garantiert luxuriös. So findet man auf dem 120.000m² Grundstück neben der atemberaubenden Natur und Tierwelt, ein Spa, ein Health Center, ein Restaurant, ein Sport Center, einen Tempel, eine Farm und nur wenige Kilometer entfernt ein neu eröffneter Golfclub. „Das Konzept ist bisher einzigartig auf unserer Welt, welches ein Vorbild für zukünftige Projekte dieser Art sein wird, erläutert André Fuchs, der Initiant des Projektes. Eine moderne Solaranlage, LED Lampen, die aktive Aufbereitung des Regenwassers zur Bewässerung der Anlage, nur Verwendung von lokalem Holz aus kontrollierten Anbau, keine Anwendung von umweltschädlichem Lack, sondern ausschließlich natürliche Öle und Wachse, dies sind nur einige der vielen ökologischen Umsetzungen des Resorts.

„Thailändisch Schweizer Pionierarbeit in Nord Ost Thailand, ein außergewöhnliches Resort im Investitionsschwerpunkt Khon Kaen. Thailand wacht auf und wird erwachsen! Ein schmerzvoller aber wichtiger, natürlicher Vorgang der Entwicklung jeder Kultur. Wir können nichts daran ändern und auch nicht helfen durch gute Ratschläge.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s