Impressionen einer Zugfahrt

Bahnhofsglocke im Bahnhof von Khon Kaen

Herzlich Willkommen bei unserem Blog

vom Khon Kaen-Stammtisch.

Vorab mein Spruch zur Woche:

Eine Zugfahrt die ist lustig, eine Zugfahrt die ist schön, ja da kann man für ein paar Thaibaht eine ganze Menge seh’n!

Aufgrund dessen, dass ich meinen Aufenthalt in unserem geliebten Thailand um weitere 90 Tage verlängern mußte, war ich am letzten Freitag mit dem Zug von Khon Kaen nach Nongkhai und dann über die Freundschaftsbrücke nach Laos gereist.

Dies war natürlich auch der Grund, warum ich nicht an unserem beliebten und immer interessanten Khon Kaen-Stamtisch im Kosa Beer-Garden teilnehmen konnte. Wo ich auch schmerzlich vermisst wurde, wie mir unser Alterspräsident „Sir Arthur“ mitteilte!

Nach dem alten Spruch: Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen, hier die Impressionen von meiner abenteuerlichen Zugfahrt in Bildern.

Den vollständigen Bericht über meine VISA-Reise können sie bei:

<http://kk-Stammtisch.blog.de>  sehen,

in dem Artikel: Eine Zugfahrt die ist lustig…

Außenanlage beim Bahnhof in Khon Kaen

Picknick auf dem Bahnsteig im Bahnhof Khon Kaen

Marode Schwellen über die gesamte Strecke!

Der Zug läuft endlich ein.

Loks der Thail. Staatsbahn

Die Toilette im Zug.

Bahnhoefe Kumpawapi (links) und Udon Thani (rechts)

Bahnsteig im Bahnhof Nongkhai

Mit dem Nachtzug um 19.15 Uhr von Nongkhai nach Bangkok. Ankunft 8.00 Uhr in Bkk.

Mit dem Nachtzug 2

Bahnhof Hua Lamphung in Bangkok

Endhaltestellen mit dem Zug

Bhf Nongkhai Thail (oben) u. Bhf   Thanaleng in Laos (unten)

Aus Wikipedia:

Bahnhof Thanaleng

Der Bahnhof Thanaleng (auch Bahnhof Dongphosy) ist ein Kopfbahnhof im Dorf Dongphosy in der Präfektur Vientiane.

Der Bahnhof liegt in dem Dorf Dongphosy, Bezirk Hadxaifong, etwa 20 km östlich von Vientiane, der Hauptstadt von Laos. Benannt wurde er aber nach dem Grenzort Thanaleng. Er befindet sich ungefähr 4 km nördlich der Grenze zwischen Laos und Thailand, die der Mekong bildet und den die Bahnstrecke Nong Khai–Thanaleng hier auf der Ersten Thai-Lao-Freundschaftsbrücke überquert.Geografische Lage

Geschichte

Am 20. März 2004 wurde eine Vereinbarung zwischen der thailändischen und laotischen Regierung zur Verlängerung der Nordostlinie der State Railway of Thailand von Nong Khai nach Thanalaeng geschlossen, die auch den Bau des Bahnhofs beinhaltete. Der Bahnhof wurde am 5. März 2009 eröffnet. Ursprünglich für den reinen Einsatz als Personenbahnhof bestimmt, wird der Bahnhof nun auch für den Güterverkehr genutzt,

Allgemeines

Der Bahnhof Thanaleng bildet derzeit den betrieblichen Endpunkt der aus Thailand kommenden Bahnstrecke Nong Khai–Vientiane. Thanaleng ist der derzeit einzige Bahnhof auf laotischem Staatsgebiet. Hier findet auch die laotische Einreisekontrolle statt.

Verkehr

Täglich verkehrt ein Pendelzug zweimal zwischen den Bahnhöfen Nong Khai und Thanaleng.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s