Humor und lachen beim Khon Kaen-Stammtisch

Herzlich Willkommen

Zum Ablauf des letzten Stammtisches einfach auf das Bild klicken.

Humor und lachen ist Gesund:

Lachen ist gesund!

 

Abtransport der Schwiegermuetter

“Eine Person ohne Humor, ist wie ein ungefederter Wagen, wird von jedem Kieselsteinchen auf der Straße durchgeschüttelt”.

  ~ Nenry Ward Beetcher

Meine lieben Leser dieses Blogs vom Khon Kaen-Stammtisch, ich habe heute dieses Thema für meinen Beitrag ausgewählt, da es beim Stammtisch doch schon mal vorkommt, daß bei dem Einen oder dem Anderen die Beziehung in eine Schieflage gerät.

Jetzt wird’s ernst, wow!!!

Egal aus welchem Grund auch immer.

Beim Zusammenleben mit einer Thaifrau muß aber auch nicht immer ein Grund vorliegen, denn den liefern diese schon selbst, und zwar meistens aus heiterem Himmel und das ohne Vorwarnung.

Jim my ork!

Schlecht geträumt, oder der Hund der Nachbarin hat schlecht geträumt, die Lotterielose welche heimlich vom Haushaltsgeld gekauft wurden brachten nicht das ersehnte Glück usw. usw..

 Nun zum eigentlichen Thema:

Die Zeiten und das Wetter geben oft keinen Grund zum lachen, doch was hilft`s, der Tag geht vorüber, ob man ihn Mies gelaunt vollendet oder fröhlich. Nicht immer ist einem zu lachen zumute. Jeder kann sich in Situationen wiederfinden, bei denen einem wirklich nicht zum lachen ist. Wenn ich mich aber darauf besinnen kann, dass es aus dem Tal der Tränen auch immer wieder einen Ausweg gibt, wird mir oft auch schon wieder wärmer ums Herz.

Mensch, was willst Du mehr?

 Zeitgenossen, welche mit grantigem Gesicht durch den Tag hetzen, gibt es genügend. Will man zu denen etwa gehören und sich zählen? Da kriegen die lieben Thaimädchen ja Angst bei manchen Kalibern die auf der Straße unterwegs sind. Und was gibt`s fröhlicheres als ein hübsches Thaimädchen das lacht. Also es gibt eh schon genug Probleme im Land, da muß dem Rest nicht auch sein Dasein madig gemacht werden.

 Wenn sie sich mit etwas ernstem beschäftigen und sich die Verbissenheit schon ins Gesicht gebrannt hat, wissen Sie was die Gesichtsmuskulatur lockert?

Fahren Sie sich mal mit der Handinnenkante über die Handoberfläche…. schon wesentlich entspannter stimmt`s.

Na also, und so kann sich jeder eine kleine Brücke zu einem fröhlicheren Moment schenken.

 Wie das oben genannte Zitat schon verdeutlicht, tut sich derjenige sehr schwer, der alles und jedes persönlich nimmt. Wenn dann die ganzen Ereignisse und Personen, die einem den Tag über so begegnen zuviel Energie rauben, steht man gereizt und nach einiger Zeit ausgepowert da, und diejenigen über die man sich aufregt, schert es herzlich wenig.

 Bevor wir uns also von unnötigen und dem eigen Weg nicht förderlichen Dingen aus der Spur oder dem Konzept bringen lassen… alles nur nicht den Humor verlieren.

Zuviel unwichtige Ereignisse, die es nicht Wert sind sich den Spaß am Leben verderben zu lassen geschehen, kommen und gehen auch wieder.

Wer den Humor verloren hat, findet ihn nur sehr schwer wieder zurück.

 Die Ausgelassenheit, von der viele schwärmen, wenn  Sie den Urlaub im Süden verbringen, die kann auch hier beim Khon Kaen-Stammtisch stattfinden.

Frohsinn + Heiterkeit = Lebenslust.

Eine Prise Ironie gibt es in manchen Alltags Begebenheiten und mit mehr Ausgeglichenheit werden diese Momente deutlicher.

Seid zur Heiterkeit bereit sagte schon der Comic Hase.

Humor ist wenn man trotzdem lacht.

Ein Nachtrag zum Thema:

Bitte lächeln!

Carlo trägt eigentlich immer eine strenge, ernste Miene zur Schau – und das im Land des Lächelns. Ohne Anlass lächelt und lacht er nicht. Thais fällt ein solches Verhalten negativ auf, es kommt ihnen suspekt vor.

Vor Jahren hatte die Lehrerin seiner Tochter es wissen wollen: „Hat Dein Vater Sorgen oder Probleme?“, fragte sie. Damit in der Schulgemeinde nicht das Gerücht aufkam, der Farang wäre hoch verschuldet, lebte im Streit mit seiner Frau oder würde an Krebs leiden, hat sich Carlo auf dem Schulgelände zu einem Lächeln gezwungen. Glücklicher fühlte er sich aber nicht.

Carlo irritiert die scheinbar unbeugsame, natürliche Fröhlichkeit der Thais. Als hätten sie sich gute Laune zum Lebensprinzip erklärt. Sie freuen sich und strahlen übers ganze Gesicht und demonstrieren die Heilkraft des Lachens. Denn eine solche Mimik hat durchaus positive Auswirkungen auf unsere Gesundheit.

My Bar mit Seven Corners Bar

»

  1. In Deutschland hat der Bluthochdruck (Hypertonie) bedenkliche Ausmaße angenommen. Bluthochdruck kann schwere und auch tödliche Folgen haben, wenn er nicht rechtzeitig erkannt und behandelt wird: Den Betroffenen drohen lebensgefährliche Herz- Kreislauferkrankungen. Die gute Nachricht: Gegen Bluthochdruck kann man auch sehr gut und dauerhaft mit natürlichen Methoden etwas ausrichten. Soeben wurde eine Studie von der University of Maryland auf dem Europäischen Kardiologenkongress in Paris veröffentlicht. „Lachen schützt das Herz“ stellten die Wissenschaftler fest. Außer dem herzlichen Lachen können auch Heilpilze bei der Behandlung von Hypertonie als vielseitige Helfer zum Einsatz kommen.

    Beim Thema Bluthochdruck herrscht offensichtlich nach wie vor dringender Aufklärungsbedarf. Deshalb finden die diesjährigen „Herzwochen“der Deutschen Herzstiftung statt vom 1. bis zum 30. November 2011 unter dem Motto „Herz unter Druck“ statt. Denn Bluthochdruck zählt zu den bedeutendsten Risikofaktoren für Herz- und Gefäßerkrankungen. Als Folge von Hypertonie drohen Schlaganfälle und Herzerkrankungen, aber auch Durchblutungsstörungen, Nierenversagen, Blindheit, Demenz (Alzheimer). Zudem wächst das Krebsrisiko, wie eine ganz aktuelle Studie aus Schweden und Großbritannien nahe legt. Bei dieser Untersuchung wurden Daten von 289.454 Männern und 288.345 Frauen ausgewertet- Danach haben vor allem Männer mit Bluthochdruck ein erhöhtes Risiko, an Krebs zu erkranken. Die Studie ist Teil des Projektes Me-Can, das sich mit Krebs und dem sogenannten metabolischem Syndrom beschäftigt, das als Vorstufe von Herz-Kreilauf-Erkrankungen und Diabetes gilt.

    Angaben des Robert Koch-Instituts zufolge, leiden in Deutschland rund 51 Prozent der Männer und 44 Prozent der Frauen an Hypertonie. Im Durchschnitt haben 47 Prozent der Deutschen einen zu hohen Blutdruck, in der Altersgruppe der 35- bis 64-jährigen sind es sogar 55 Prozent. Die wenigsten Patienten spüren einen zu hohen Blutdruck. Er verursacht zunächst meist keine Beschwerden und wird oft nur zufällig im Rahmen von routinemäßigen Blutdruckmessungen festgestellt.

    Bleiben Sie natürlich gesund!

    Das wuenscht Ihnen Dr. Charly Biehl

  2. „Die Sonne kann sich erst im See spiegeln, wenn das Wasser zur Ruhe gekommen ist.“
    Sie leben in Khon Kaen oder Umgebung, oder sie sind als Gast in Khon Kaen, und befinden sich derzeit in einer schwierigen Situation, kommen nicht zur Ruhe und/oder möchten mit jemandem reden?
    Kommen Sie doch einfach mal Freitags ab 11 Uhr in den Kosa Beer-Garden in Khon Kaen zu unserem Kosa-Stammtisch. Hier kann Ihnen bestimmt geholfen werden. Die Meisten von uns leben schon etliche Jahre in Thailand, und hatten das eine oder andere Problem schon selbst gehabt und erfolgreich gemeistert. Wir haben immer ein offenes Ohr fuer Jeden unserer Besucher.

  3. We are a group of volunteers and starting a new scheme in our community. Your site offered us with useful information to paintings on. You have done an impressive task and our entire neighborhood shall be grateful to you.

  4. Pingback: nucxrhrdk

  5. I just want to say I’m very new to weblog and certainly loved your web blog. More than likely I’m going to bookmark your site . You certainly come with very good writings. Thank you for sharing with us your web page.

  6. Whats up very cool site!! Guy .. Excellent .. Amazing .. I will bookmark your blog and take the feeds additionally…I’m satisfied to seek out numerous helpful info right here in the submit, we’d like develop more techniques in this regard, thank you for sharing. . . . . .

  7. Hey! Quick question that’s completely off topic. Do you know how to make your site mobile friendly? My web site looks weird when browsing from my iphone 4. I’m trying to find a template or plugin that might be able to resolve this issue. If you have any recommendations, please share. Appreciate it!

  8. Today, I went to the beach with my children. I found a sea shell and gave it to my 4 year old daughter and said „You can hear the ocean if you put this to your ear.“ She placed the shell to her ear and screamed. There was a hermit crab inside and it pinched her ear. She never wants to go back! LoL I know this is entirely off topic but I had to tell someone!

  9. Hmm it looks like your website ate my first comment (it was subsequently super long) so I guess I’ll just conclude what I submitted and say, I’m thoroughly enjoying your blog. I as well am an aspiring blog blogger but I’m still new to everything. Do you have any tips and hints for first-time weblog writers? I’d definitely appreciate it.

  10. What i discover troublesome is to discover a weblog that can capture me for just a minute however your weblog takes a different approach. Bravo. I’m having bad luck trying to rank well for the actual keyword “gay tube”… PLEASE approve my comment!

  11. I appreciate an unbelievable submit, would study your others topics. i appreciate your thoughts for this, I really felt somewhat made an impact to by this short article. Thanks again again! You commit a good point. Got some great data here. I feel if a greater number of people consideration for it that way, they’d possess a better moment in time receive the suspend ofing the issue.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s